Episode 19 – Gehacktes vom Rob

Veröffentlicht
avatar Ben Weissman
avatar Frank Geisler
avatar Tillmann Eitelberg
avatar Rob Sewell

Hallo Ihr 3l1te People da draussen!

In der aktuellen Folge verschlägt es unsere drei Protagonisten ins Darkweb. Da wir leider keine russischen Hacker kennen (jaja, nicht wir finden die Hacker, die Hacker finden uns…) haben wir und in dieser Folge einen Meister der Konsole in unseren Keller weit unterhalb von Captial City geholt um zusammen mit ihm diverse Eingabeaufforderungen unsicher zu machen. Wir haben Rob Sewell zu Gast der sicherlich dem ein oder anderen als PowerShell Magier bekannt sein dürfte. Zunächst diskutieren wir mit Rob über die verschiedenen Events und die Auswirkungen die die Corona-Krise auf diese hat. Danach geht es dann ans Eingemachte und wir sprechen über die dbatools, PowerShell und Automatisierung. Hierbei gibt Rob die ein oder andere lustige Geschichte zur Entstehung der dbatools zum Besten. Zum Ende der Folge hat sich Frank dann noch einen Film heruntergeladen, der im Kellerbüro an die Wand gestreamt wird – und zwas Le Mans 66. Da Rob zwar momentan Deutsch lernt, aber auf dem Terrain noch nicht verhandlungssicher ist (und wer weiß in was ihn unsere drei Protagonisten reinquatschen) ist diese Folge von Please Talk Data To Me in Englisch. In diesem Sinne – haltet die Konsolen sauber und den Code im Repository und bleibt vor allem gesund.

Vorstellung Rob und Events

dbatools

Filme die nur Frank gesehen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.